Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Steuer-Gewerkschaft Landesverband Berlin

 

Tarifeinigung in den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder vom 17. Februar 2017

Im Folgenden die Einzelheiten zur Tarifeinigung, soweit sie die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Berliner Steuerverwaltung betreffen.

 

1) Erhöhung der Tabellenentgelte des TV-L

Die Tabellenentgelte (einschließlich der Beträge aus einer individuellen Zwischen- oder Endstufe sowie der Tabellenwerte für die Entgeltgruppen 2 Ü, 13 Ü und 15 Ü) werden wie folgt erhöht:

a) ab 1. Januar 2017 um 2,0 v. H.X) , dabei abweichend davon in

- den Entgeltgruppen 1 bis 8 (einschließlich der Entgeltgruppe 2 Ü),

- der Entgeltgruppe 9 Stufen 1 bis 3,

- der Entgeltgruppe 10 Stufe 1,

- der Entgeltgruppe 11 Stufe 1,

- der Entgeltgruppe 12 Stufe 1,

um 75 Euro und

b) ab 1. Januar 2018 um weitere 2,35 v. H.

                X) für Berlin s. Ziffer 4.

 

2) Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten

Gewinnspiel aus der Broschüre zur GPR-Wahl

Bitte den nachfolgenden Link klicken:

http://www.dstg-berlin.de/gallery2/main.php?g2_itemId=1120

Bundesweite Aktionen zum „Tag der Steuergerechtigkeit“

Vorankündigung: Demo in Berlin am Pariser Platz

Unter dem Motto „Tag der Steuergerechtigkeit – Gemeinsam.Zukunft.Steuern“

veranstaltet die Deutsche Steuer-Gewerkschaft am 28. September bundesweit Aktionen. Mit diesen soll auf Defizite im Steuervollzug, vor allem aber auf die Unverzichtbarkeit der Finanzverwaltung in einem demokratischen Rechtsstaat aufmerksam gemacht werden. In Berlin findet eine Veranstaltung am Pariser Platz unweit des Brandenburger Tores statt (14 Uhr – 15:30 Uhr).

Ehrung langjähriger Mitglieder 2014 + 2015

Ehrung langjähriger Mitglieder der DSTG Berlin

HJAV-Wahlen 2015

HJAV-Wahlen 2015

Liste 2 - dbb jugend - wählen

 

Vom 7. bis 11. September 2015 finden die Wahlen zur Haupt-Jugend- und Auszubildendenvertretung (HJAV) im Land Berlin statt. Die HJAV setzt sich gemeinsam mit den Personalvertretungen und den im Hause vertretenen Gewerkschaften für die speziellen Belange der Jugendlichen, Studierenden und Azubis im Land Berlin ein.

 

Der dbb berlin ruft alle Wahlberechtigten auf, ihr Stimmrecht wahrzunehmen. Die Liste 2 - dbb jugend - steht für eine kompetente Interessenvertretung für Jugendliche und Nachwuchskräfte.

 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten stellen wir in unserem aktuellen Flyer vor

 

Übrigens, wer unseren Kandidatinnen und Kandidaten per Briefwahl seine Stimme geben will, findet praktischerweise in dem Flyer einen Antrag auf Zusendung von Unterlagen zur schriftlichen Stimmabgabe (Briefwahl).

 

Tarifabschluss 2015

Tarifeinigung in den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder

vom 28. März 2015

 

Im Folgenden die Einzelheiten zur Tarifeinigung, soweit sie die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Berliner Steuerverwaltung betreffen.

 

1) Erhöhung der Tabellenentgelte des TV-L

Die Tabellenentgelte (einschließlich der Beträge aus einer individuellen Zwischen- oder Endstufe sowie der Tabellenwerte für die Entgeltgruppen 2 Ü, 13 Ü und 15 Ü) werden wie folgt erhöht:

a) ab 1. März 2015 um 2,1 v. H.X) und

b) ab 1. März 2016 um weitere 2,3 v. H., mindestens  aber um 75 Euro.

X) für Berlin s. Ziffer 4.

 

2) Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten

Bericht über die 10. Frauenpolitische Fachtagung der

 

Bericht über die 10. Frauenpolitische Fachtagung der

dbb Bundesfrauenvertretung am 19.03.2013

Was ist Frauen-Arbeit wert?

 

 

In ihrer Eröffnungsrede führte Helene Wildfeuer (Vorsitzende der dbb Bundesfrauenvertretung) aus, dass eine Untersuchung ergeben hat, dass die Doppelverdienerfamilie die Wunschvorstellung bei 2/3 der Bevölkerung ist. Tatsache aber ist, dass die tägliche unbezahlte Hausarbeit in der Hauptsache von Frauen nach ihrer Berufstätigkeit erledigt wird (ca. 37,5 Std./ Woche).

Inhalt abgleichen